Home |  English 
vw-industrial-engines.com
   

Die Volkswagen TDI-Technologie steht für höchste Leistungsdichte bei gleichzeitig geringen Betriebskosten. Die neueste Generation der Antriebsaggregate mit innovativer Common-Rail-Einspritzung eignet sich dank niedrigster Emissionswerte für alle Bereiche der Industrieapplikationen.

In der Euro V Variante mit Abgasturbolader und Ladelüftkühung profitieren Kunden von niedrigen Geräuschemissionen bei kompakten Abmaßen. Niedriger Kraftstoffverbrauch und geringer Schadstoffausstoß machen diesen Motor zu einem echten Umweltschützer.

Allgemein
Allgemeine Motordaten
Hubraum
1.968 ccm
Bohrung/Hub
81,0 mm / 95,5 mm
Leistung (89/1269/EWG)
75 kW bei 3.000/min
Max.Drehmoment (89/1269/EWG)
285 Nm bei 1.750/min
Verdichtung
16,5:1
Gewicht (trocken)
150 kg
Spez. Kraftstoffverbrauch (im Bestpunkt)
214 g/kWh
Kurbelgehäuse
Grauguß
Zylinderkopf
legiertes Aluminium
Kurbelwelle
Stahl, gesenkgeschmiedet
Abgaszertifizierung
99/96 EG Euro V
Technologie
Elektronisch geregelte Common-Rail-Einspritzung (Bosch EDC 17)
Elektronische Motorausrüstung
Drehstromgenerator
14 V, 90 A (ww. 140 A)
Starter
12 V
Glühstiftkerzen
elektronisch geregelt
Kraftstoff
Diesel nach DIN EN 590, > 51 CZ
Schmierölsystem
Druckumlaufschmierung, Ölfilter im Hauptstrom
Ölverbrauch
0,2% vom Kraftstoffverbrauch
Kühlsystem
geschlossen
Zulässige Motorbetriebsdaten
Min. zul. Kaltstarttemperatur
-24°C (-11°F)
Max. zul. Motoröltemperatur (im Ölsumpf)
120°C (248°F)
Max. zul. Kühlmitteltemperatur (Austritt)
110° C (230° F)
Oberer Leerlauf
3.400/min
Unterer Leerlauf
830+50/-25 /min
Einbaulage
Standardneigung (auf Schwungrad gesehen)
12°